Spanisch Vokabeltrainer

Trainieren Sie Ihren spanischen Wortschatz mit den 1000 meistgenutzen Vokabeln.

Übersetze: conmigo

 letzte
 me
 Papierkorb
 Jungen
 Braut

Ergebnis

Die richtige Antwort wäre:
 

Noch mehr Funktionen?
Jetzt kostenlose App nutzen:

App nutzen

Neu: 1000 Vokabeln als App
Hol dir jetzt den Vokabeltrainer aufs Smartphone.
Get it on Google Play

Sprachen lernen mit dem Vokabeltrainer

Sich Sprachen anzueignen, ist nicht gerade einfach. Jedoch ist es von großer Wichtigkeit, denn die Welt wächst immer mehr zusammen. Das hierbei verschiedene Sprachen verstanden werden müssen, um sich mit anderen Kulturen auseinanderzusetzen, ist dabei ganz eindeutig. Mit Hilfe dieses Vokabeltrainers lernen Sie die 1000 wichtigsten spanischen Vokabeln. Auf Grundlage dieses Wissens, ist der erste Schritt für das Verständnis der Sprache bereits getan.

Nutzen Sie das Pareto Prinzip

Dass Sie diese Sprache dann noch nicht komplett beherrschen ist legitim. Jedoch kann es Ihnen helfen, viele Begriffe zu verstehen, um sich den Kontext zu erschließen. Besonders die Vorteile des Pareto-Prinzips können beim Erlernen von Sprachen genutzt werden. So können Sie innerhalb von 3 Monaten schon gute Kenntnisse der spanischen Sprache erlangen. Spanisch ist eine sehr schöne und leidenschaftliche Sprache. Besonders bei der Grammatik gibt es nur einige feste Regeln, die beachtet werden müssen. Abgesehen davon ist diese Sprache wie Tango mit der Zunge, denn schon das Aussprechen der Wörter ist sehr erfreulich und begeistert immer mehr Menschen.

Ausserdem ist Spanien ein sehenswertes, geschichtsträchtiges und vor allem warmes Land, welches sich sowohl für Urlaubs- als auch Sprachreisen anbietet. Wäre es dann nicht besonders schön, wenn Sie die Sprache schon etwas beherrschen und sich mit Einheimischen unterhalten können? 

Verbesserung des Spanisch durch Sprachkurse

Sobald Sie die grundlegenden Vokabeln der spanischen Sprache gelernt haben und Sie positive Lernerfolge vorweisen, bekommen Sie mit Sicherheit immer mehr Lust diese Sprache zu verinnerlichen. Deshalb können Sie einen Sprachkurs belegen, der Ihnen besonders bei spanisch-sprachigen Unterhaltungen, der Grammatik und Kultur noch mehr zur Seite steht und hilft, das Gelernte anzuwenden. Sowohl in einer Volkshochschule als auch im Internet können Sprachkurse belegt werden. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihren Horizont mit Sprachen zu erweitern. Sofern die ersten Schritte mit dem Vokabeltrainer gemacht wurden, wird es immer einfacher, Zugang zur spanischen Sprache zu bekommen.

Das Gelernte in der Praxis: Die Sprachreise

Besonders gut ist es, das Gelernte auch praktisch anzuwenden und an einer Sprachreise teilzunehmen. Die spanische Sprache wird aber nicht nur in Spanien sondern auch in einigen Teilen Süd- und Nordamerikas gesprochen. Schöne Landschaften, warme Temperaturen und interessante Geschichte – verbinden Sie doch Ihren Urlaub gleich mit der Sprache. Denn was ist schöner, als in einem Urlaubsland auch die Sprache zu beherrschen und somit Barrieren abzubauen um die Kultur auch besser zu verstehen? Fangen Sie noch heute an Spanisch zu lernen! Auch die Frage nach dem nächsten Urlaub ist damit schon fast beantwortet.

Was muss ich tun?
 

  • Vokabel übersetzen
  • Eine der vorgegebenen Antworten wählen
  • Button "Prüfen" 
  • Status ansehen (rechts)
Bewerte diese Seite
3.8 / 5 (76.00 %) 5 votes