14.08.13

Fremdsprachen lernen: Ab welchem Alter ist es sinnvoll Sprachen zu lernen?


In einer globalisierten Welt gehören Fremdsprachen zum guten Ton. Wann ist es der richtige Zeitpunkt, Ihre Kinder an Fremdsprachen heranzuführen, welche Methoden sind die geeignetsten, gibt es eine Altersbeschränkung? Fragen über Fragen, für die einen gibt es die Antwort, für die meisten allerdings mehrere. Ob Gedichte und Lieder oder Online-Plattformen für englische Lernspiele für Grundschüler, am Ende hilft alles, den Lernfortschritt zu begünstigen.

Ab wann sollten Kinder Fremdsprachen lernen?

Kinder, die in zweisprachigen Haushalten aufwachsen, lernen oft vom ersten Tag an mehr als eine Sprache. Es hängt also mehr vom Willen und Einsatz der Erwachsenen ab, ob und wann Kinder damit beginnen sich einer fremden Sprache zu widmen. Es erst ab sechs Jahren zu versuchen, wie viele Pädagogen es fordern, ist also nicht wissenschaftlich zu begründen. Eher gilt, je früher umso besser.

Gedichte und Lieder - gute Lernmethoden

Die Wiederholung macht es, beim spielerischen Lernen von Reimen, Wortgebilden, Liedern und Gedichten in einer fremden Sprache setzen sich die Vokabeln natürlich am besten fest. Kinder singen gern und Kinder erzählen gern, sie sind an allem interessiert. Lieder und Gedichte begleiten sie durch ihr ganzes Leben. Sie setzen sich oft intensiver in der Erinnerung fest als lose Texte aus einem Buch. Wobei es natürlich Sinn macht, sobald ein Kind lesen kann und das Alphabet jeder Sprache verstehen kann, durch lesen das Fremdsprachenwissen zu erweitern. Viele unbekannte Worte zwischen den bekannten Vokabeln, erschließen sich auch ohne Wörterbuch, durch den Zusammenhang der bekannten Wörter eines Satzes. Und diese Entdeckungen machen dann auch Spaß.

Online Plattformen - die sinnvolle Ergänzung

Online Plattformen für englische Lernspiele für Grundschüler sind in den Zeiten des Internets keine Seltenheit mehr. Die Eltern sollten auf die Alterseinstufung dieser Seiten achten, dann steht dem Spaß und dem Lernerfolg nichts im Wege. Diese Seiten sind oft bunt und unterhaltsam aufgebaut, fördern damit das spielerische Lernen. Es gibt also viele Wege, Fremdsprachen zu erlernen, an den Eltern liegt es, wann und wie begonnen wird.